Senn

Senn

Gepostet am Aktualisiert am

Senn

aus Feuerbach bei Stuttgart

Die Familie Senn aus Stuttgart, deren Stammvater der Schreiner Augustin Senn, Vater des am 30. September 1897 in Feuerbach bei Stuttgart (heute Stuttgart-Feuerbach) geborenen Klaviermechanikers Adolf Senn, ist, führt folgendes Wappen:

In golden-rot geviertem Schild 2) und 3) ein goldener )skulapstab.

Auf dem Helm mit rot-goldenem Wulst und rot-goldener Decke ein
wachsender rotgewandeter bärtiger blonder Mann, zwei goldene Baderschüsseln
zeigend.

Dieses Wappen wurde von dem Freier Heilpraktiker in Stuttgart Gerhard A. Senn (*Stuttgart 21.07.1937) für sich und alle Nachfahren des genannten Stammvaters, sofern diese den Familiennamen Senn führen, am 11. November 1985 gestiftet.